Zeitumstellung und was unseren Schlaf sonst noch stört


Dr. med. Ruslan Gamsalijew  Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie, Somnologe DGSM und Leiter des schlafmedizinischen Zentrums am Klinikum Kulmbach wird darüber informieren.

Zwar wird die Zeitumstellung in den EU-Staaten voraussichtlich abgeschafft, doch noch findet das halbjährliche Ritual statt. Am Sonntag, den 25. Oktober, werden die Uhren nachts um zwei Uhr eine Stunde zurückgestellt, also auf ein Uhr.

Es werden Themen wie:
- Nachteile der Zeitumstellung 
- Geschichte des Schlafs 
- Schlaflosigkeit als Krankheit 
- Jet-lag
- Atemstörungen im Schlaf, mit kleinem Experiment 
- Schichtarbeit 
- Was können wir verbessern? 
- Einblick in das Schlaflabor und Behandlungsmöglichkeiten besprochen.

 

 

www.vhs-arnstadt-ilmenau.de/programm/gesellschaft/kurs/Zeitumstellung+und+was+unseren+Schlaf+sonst+noch+stoert+-+Vortrag+NEU/nr/I20H16001/bereich/details/kat/8/


Zurück