Gesellschaft / Kursdetails

I20H10411 "Lernen im Team: Hundeverhalten in Zusammenhängen verstehen- Umgang mit Angst, Unsicherheit, Stressverhalten, Deprivation" NEU !!

Beginn Do. 15.10.2020, 18:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 23,20 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Barbara Wardeck-Mohr Dr.

- Hunde-Persönlichkeit erkennen - wie erstellen wir ein Ethogramm?
- Grundlagen aus Verhaltensbiologie und Neuropsychologie
- Das Hochleistungsgehirn von Hunden - ihre geistigen Fähigkeiten
- Wie lernen Hunde - Neues aus der Lernforschung?
- Biokybernetisches Lernen: Vorerfahrungen, Wahrnehmung, Kognition
- Das Deprivationssyndrom: Wie Hunde trotz entwicklungsbedingter Störung ein glückliches Leben führen können
- Hunde verfügen über "moral-analoge" Codes, haben ein Gewissen
- "Do as I do" - Hunde können menschliches Verhalten nachahmen
- Hunde teilen mit uns mentale und emotionale Erfahrungen
- Wie das Hundegehirn akustische Signale differenziert verarbeitet
- Wolfskralle beim Hund: Risikofaktor oder lästiges Anhängsel?




Kursort

Vhs Ilmenau SR 106 - Veranstaltungsraum

Bahnhofstraße 6
98693 llmenau

Termine

Datum
15.10.2020
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 6, Vhs Ilmenau SR 106 - Veranstaltungsraum





Ihre Ansprechpartner

Dirk Schenke

Fachbereichsleiter Gesellschaft

03677 / 6455 - 21

d.schenke@vhs-arnstadt-ilmenau.de

 

Mandy Hallbauer

Fachbereichsleiterin Gesellschaft

03677 / 6455 - 13

m.hallbauer@vhs-arnstadt-ilmenau.de