Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

I24F20707 Kunstlabor für Jugendliche für 13- bis 17-Jährige

Kunstlabor für Jugendliche. Geht nicht - gibt`s nicht!
Die Malerei als Experiment ... in Spachteltechnik, Skizzieren, Modellieren, mit Acryl und Co. In diesem Kurs werden den Kindern vielseitige künstlerische Techniken vermittelt. Neben Malen und Zeichnen wird auch plastisches Gestalten unterrichtet.

Thema des Kurses: Collagen, Strukturen, Mixed-Media Techniken, Materialimitation von Holzmaserungen bis Stein, Mamortechnik und Rostmalerei

Über die Kursleiterin:
Susanna Beyer ist ausgebildete Theatermalerin. Ihr umfangreiches Wissen u.a. aus ihrer langjährigen Tätigkeit am Deutschen Nationaltheater Weimar gibt sie mit großer Begeisterung und Leidenschaft in ihren Kursen an die Teilnehmenden weiter. Inzwischen haben sich neben dem Erwachsenenkurs Kurse für Kinder und Jugendliche etabliert, die den Titel „Kunstlabor“ tragen.
Im Kurs fallen Materialkosten an.

Kursort

Vhs Kreativraum Untergeschoß

Bahnhofstraße 6
98693 Ilmenau


Termine

Datum
1. Termin am 09.04.2024
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Ort: Bahnhofstraße 6, Vhs Kreativraum Untergeschoß
Datum
2. Termin am 16.04.2024
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Ort: Bahnhofstraße 6, Vhs Kreativraum Untergeschoß
Datum
3. Termin am 23.04.2024
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Ort: Bahnhofstraße 6, Vhs Kreativraum Untergeschoß
Datum
4. Termin am 30.04.2024
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Ort: Bahnhofstraße 6, Vhs Kreativraum Untergeschoß
Datum
5. Termin am 07.05.2024
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Ort: Bahnhofstraße 6, Vhs Kreativraum Untergeschoß
Datum
6. Termin am 14.05.2024
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Ort: Bahnhofstraße 6, Vhs Kreativraum Untergeschoß
Datum
7. Termin am 28.05.2024
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Ort: Bahnhofstraße 6, Vhs Kreativraum Untergeschoß
Datum
8. Termin am 04.06.2024
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Ort: Bahnhofstraße 6, Vhs Kreativraum Untergeschoß



talentCAMPus - Kultur macht stark

talentCAMPus – ein Ferienbildungsprogramm für die kulturelle Bildung

Der talentCAMPus wird im Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Es unterstützt Bündnisse auf kommunaler Ebene, die Kindern und Jugendlichen Bildungsgelegenheiten im außerschulischen Bereich bieten.  Der Deutsche Volkshochschul-Verband e.V. hat in diesem Rahmen ein ganztägiges Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren entwickelt. In ein- oder mehrwöchigen Projekten befassen sich die Teilnehmer*innen mit unterschiedlichen Aspekten kultureller Bildung und werden selbst künstlerisch aktiv. In den Ferien haben Kinder und Jugendliche Zeit und Gelegenheit, um besondere Erfahrungen zu machen und bei sich verborgene Interessen und Talente zu entdecken.

Die Volkshochschule beantragt hierfür Mittel über das Förderprogramm talentCAMPus und steht während des gesamten Projekts beratend zur Seite.
Die Teilnahme ist für die Kinder und Jugendlichen kostenfrei, Verpflegung inkl. warmen MIttagessen inklusive.

Zahlreiche Projekte konnten dank des Förderprogramms talentCAMPus bislang realisiert werden. Die langjährige und vor allem verlässliche Zusammenarbeit zwischen der Volkshochschule Arnstadt-Ilmenau und ihren Kooperationspartnern leistet einen wichtigen Beitrag in der Bildungsarbeit und dem Angebot von Ferienprogrammen im Ilm-Kreis, um Kindern und Jugendlichen den Zugang  zu Kunst und Kultur zu ermöglichen.

Weitere Informationen zum Förderprogramm talentCAMPus finden Sie hier: https://www.volkshochschule.de/talentCAMPus/.
Persönliche Beratung zur Planung und Durchführung erhalten Sie in der Volkshochschule bei 

Michaela Opel, Fachbereichsleiterin Kunst / Kulturelle Bildung / Gesellschaft
Tel.: 03628/610725
E-Mail: m.opel@vhs-arnstadt-ilmenau.de

 

Im Folgenden finden Sie unsere Kooperationspartner und Links für weitere Informationen zu den nächsten Projekten, Anmeldemöglichkeiten und vielem mehr:
 

vss e. V.  Ilmenau - Verein für Sport und erlebnisorientierte integrative Sozialarbeit

Seit vielen Jahren kooperiert der vss e.V. gemeinsam mit der Volkshochschule Arnstadt-Ilmenau und bieten Projekte innerhalb des Förderprogramms "Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung an" an.  Auch bei diesem Projekt melden Sie Ihre Kinder bitte über den Verein an.
Ansprechpartnerin: Frau Ute Oberhoffner
Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.vss-ilmenau.de/new/index.php/news und oase@vss-ilmenau.de .

Nächstes Projekt in den Herbstferien:
"Vom Handwerk zum Kunstwerk". Zeitraum: 09.-13.10.2023, Vertiefungstag (optional) am 31.10.2023. Ort: Ilmenau, Jugendtreff Oase

 

Kinder- und Jugendtreff "Auf der Setze"

Nächstes Projekt in den Herbstferien:
Podcast Arnscht - Interview mit Bach und Co. Zeitraum: 09.-13.10.2023. Ort: Arnstadt, Setzeclub