Kultur / Kursdetails

A19F20810 Schmieden und Holz

Beginn Sa. 23.03.2019, 09:30 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 92,00 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Frank Meyer

Im Kurs haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, sich auf handwerkliche und
kreativ-künstlerische Art mit den Werkstoffen Holz und/oder Metall auseinanderzusetzen.
Schmieden, Schweißen, Arbeiten mit Kettensäge oder Stecheisen sind Prozesse, die im
Kurs erlernt oder vertieft werden können. Der Kurs findet in der Werkstatt des Künstlers in
Görbitzhausen statt, so dass sehr gute technische Voraussetzungen (z.B. Schmiedeesse,
Amboss, Federhammer, Schneidbrenner, Schweißgeräte, Kettensägen usw.) zur Arbeit
gegeben sind. Ein wichtiger Aspekt des Kurses wird die gestalterische Beratung sein, wie
setze ich mein Gefühl/ meine Idee am intensivsten um. Das Ergebnis kann ein
selbstgefertigtes Werkzeug (Messer, Zange, Beil), ein Kreativmöbel (Gartenbank,
Garderobe, Regalobjekt) oder eine Skulptur aus Stahl und Holz sein. Der Kurs ist sehr
offen angedacht. Materialpauschale wird nicht erhoben, Materialkostenabrechnung nach
wirklichem Verbrauch (z.B. Verbrauchsstoffe wie Schweißgas, Schleifmittel), Material (Holz, Stahlprofile oder Bleche) kann durch Kursleiter bestellt werden – vorherige Abstimmung notwendig.
Arbeitsschutzkleidung: derbe Kleidung (keine Kunstfaser), festes Schuhwerk, Lederhandschuhe

Der 2. und 3. Termin wird in der Gruppe vereinbart.
Höchstteilnehmerzahl ist 5.




Kursort

Hauptstraße 29
99310 Görbitzhausen

Termine

Datum
23.03.2019
Uhrzeit
09:30 - 15:00 Uhr
Ort
Hauptstraße 29, Künstlerwerkstatt Görbitzhausen
Datum
30.03.2019
Uhrzeit
09:30 - 15:00 Uhr
Ort
Hauptstraße 29, Künstlerwerkstatt Görbitzhausen
Datum
13.04.2019
Uhrzeit
09:30 - 15:00 Uhr
Ort
Hauptstraße 29, Künstlerwerkstatt Görbitzhausen





Ihre Ansprechpartnerin

Michaela Opel

Fachbereichsleiterin Kultur

03628 / 6107 - 25

m.opel@vhs-arnstadt-ilmenau.de